Entenrennen 2018 in Amberg

Einmal im Jahr findet in Amberg das traditionelle Entenrennen statt. Dieses Jahr war es das 16. Entenrennen in Amberg. Ausgerichtet wird das Rennen vom Round Table 69 Amberg zusammen mit der Stadt Amberg. Den durch den Verkauf von Enten erzielten Erlös stellt der Round Table zusammen mit Spenden von Sponsoren wohltãtigen Zwecken zur Verfügung. Dieses Jahr wurde die Recordmenge von 5000 Enten verkauft.

Vor den “Renn-Enten” starten die “Sponsoren-Enten”. Diese sind durch die Größe etwas langsamer 🙂

Um 14:30 Uhr war es dann soweit. Die Enten wurdem in die Vils gesetzt und schwammen bis zum Ziel beim Landratsamt um die Wette. Für die Siegerenten gibt es anschließend Preise. 

Neben einer Galerie mit Bildern zum Entenrennen gibt es hier auch ein Video das die Ereignuisse vor dem Start und den Start der Enten zeigt.

Neben dem Entenrennen fand in Amberg noch der Krüglmarkt und der Italienische Markt satt. Am Marktplatz konnte man Auto bestauenen und Milch und Milchprodukte verkosten.

Beim Landratsamt spielte eine Band und es gab zu essen und zu trinken.  Die Amberger Tommlergruppe Jalapeños Persussion gab wie auch schon letztes Jahr eine kleine Kostprobe ihres hervorragenden Könnens.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close